Imkern nach Bern Heuvel Kraft der 2 Herzen 2 Königinnen Betriebsweise

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #601 von Muehlendrohn
So mein Versuch dieses Jahr ist leider gescheitert.
Die Dunkle Kö ist weg und die schwächliche Kö des anderen Volkes hat keine Flügel mehr.

Ich habe das Restvolk aufgelöst.

Der Boden geht jetzt ins Lager und nächstes Jahr wird es nochmal mit 2 guten Kös probiert!

Beste Grüße Stephan!

Irgendwas ist immer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #608 von Nikkiklaus
Hallo Stephan,

das ist sehr schade. Habe mir nämlich aus der Not heraus am Wochenende auch ein Doppelvolk zusammengebaut, und hatte gehofft mich mir dir austauschen zu können.
Dann werde ich eben berichten ;-)

P.S. Deine Dunkle hatte nach deinen Schilderungen in den div. Threads glaube ich zwei Probleme: Es fehlte massiv an "Lebenskraft" aufgrund schlechter Aufzuchtbedingungen und sie war schlecht (d.h. von zu wenigen oder von zu eng miteinander verwandten Drohnen begattet. Da bin ich mir mittlerweile fast sicher.
Eigenschafter der Arbeiterinnen werden ja über die verschiedenen Väter in die Halbgeschwistergruppen hinein vererbt. Nicht alle Halbgeschwister sind also genetisch z.B. für den Wächterdienst veranlagt. Und da deine Dunklen sich auch im letzten Jahr schon ohne Gegenwehr berauben ließen...

Zudem: Wann ist ein Bienenvolk klein? Wenn es krank ist, oder wenn die Verluste an Bienen nicht mehr durch nachschlüpfende Brut ausgeglichen werden. Und wenn ein Volk auf 1-2 Waben aus dem Winter kommt, sollte man m.M.n. immer beides in Erwägung ziehen. Die Leier von der ewigen Varroa erklärt das nämlich nicht - im Zweifel ist die olle Milbe nur der Totengräber...

LG

Arne


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #609 von Muehlendrohn
Hallo Arne,

bin sehr gespannt auf weitere Berichte!
Varroa würde ich bei meinem Doppelvolk nicht vermuten.

Meine geringen Erfahrungen zeigen mir eher das mit der Qualität der Königin ein Volk steigt oder halt fällt.
Die Rasse ist da eher zweitrangig, viel wichtiger sind die Aufzuchtbedingungen.
Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen ordentliche Königinen zu vermehren und nächstes Jahr wird es nochmals versucht.

Ich wünsche dir viel Glück bei deinem Doppelvolk!
Beste Grüße Stephan!

Irgendwas ist immer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #813 von schniietz
Hallo Arne,

ist in Deiner Doppelbeute noch Leben?

HG
Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #820 von Albee
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #821 von Albee
Hallo Duo-Turbo Fans
Meine 2 Duos aus schwachen Völkern sind in der Entwicklung noch weit hinter den Rennpferden.
Alfons

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.404 Sekunden
Powered by Kunena Forum