Imkern nach Bern Heuvel Kraft der 2 Herzen 2 Königinnen Betriebsweise

Mehr
3 Jahre 5 Monate her #483 von Muehlendrohn
Hallo Karsten,

der Arne hat einen Link der Immenfreunde auf der ersten Seite gepostet, da kannst du dir das Büchlein downloaden.

Beste Grüße Stephan

Irgendwas ist immer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 5 Monate her #484 von schniietz
hab ich gemacht. Habs gerade ausgedruckt. Danke. Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als mir meine eigene Meinung zu bilden. Gott ist das ansträngend.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 5 Monate her #485 von schniietz
Hab gerade diese Mail von Fa. Koch bekommen

Guten Tag,
Die DVD’s von Donaueschingen sind lieferbar
Die Preise für die 3 DVD'S von Donaueschingen 2016 sind:
42,50 + 2,50 Porto
Versand erfolgt gegen Vorausrechnung
Mit freundlichen Grüßen

Karl-Rainer Koch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 5 Monate her #486 von Nikkiklaus
Hallo Karsten,

schniietz schrieb: ......Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als mir meine eigene Meinung zu bilden.....

Imkern ist mind. 90% Biologie und 10% Konsequenz daraus. Da wirst du auf Dauer wohl nicht drum herumkommen etwas über Bienenbiologie zu lesen ;-)
Das erschließt sich einem durch reines Zugucken meist nicht - auch wenn die Bienenkistler das anders sehen mögen.

LG

Arne


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #499 von Muehlendrohn
So kurzes Update.
Die Weiden hier beginnen jetzt ihre gelben Blüten zu schieben und da ich eben mal durch die Folie gesehen habe und die Völker sich regelrecht ignorieren habe ich mich kurzerhand entschlossen das Fliegengitter zu entfernen.
Jetzt haben die Bienen Zugang zueinander.

Links sitzt das dunkle Völkchen welches nur noch eine Gasse besetzt und jetzt wenigstens eine Handfläche verdeckelte Brut hat.
Zwei fast komplett volle Futterwaben und dann das Schied folgen.

Rechts sitzt der andere Schwächling mit zwei besetzten Gassen und ca. 3 Handflächen verdeckelter Brut.
Eine Futterwabe, Schied und zur Sicherheit noch eine Futterwabe folgen.

In der Mitte sitzt das bienendichte Schied welches nur aus einer sehr dünnen Holzplatte besteht.

Die Bienen sind friedlich und verhalten sich ruhig und normal.

Mir ist bewusst das mein Versuch keine große Aussagekraft besitzt nur wollte ich keine starken Völker riskieren!
Bis jetzt sieht die Sache aber vielversprechend aus auch wenn ich mir wünschen würde das die Landbienen den Dunkeln bisschen unter die Arme greifen.
Die Völker ignorieren sich aber bis jetzt völlig und gehen sich eher aus dem Weg.

Nächstes Wochenende werde ich mal versuchen paar Bilder von dem Innenleben zu machen.

Beste Grüße Stephan

Irgendwas ist immer!
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #556 von Muehlendrohn
So kurzes Update.

Am Wochenende war absolut kein bienenfreundliches Wetter und deshalb habe ich das Doppelvolk auch nicht geöffnet.
Einen kurzen Blick durch die Folie konnte ich mir trotzdem nicht verkneifen.
Also die Völker haben sich definitiv vermischt!
Dunkle krabbeln auf geringelten Seite und andersherum auch.
Wenn es die Tage wärmer und trockener wird werde ich mal nachsehen und berichten.
Ich kann bis jetzt nur so viel sagen das die beiden Völkchen zusammen noch schwächer sind wie mein kleinstes Wirtschaftsvolk zu Zeit und es die Dunklen wohl ohne umstellen wohl nicht mehr gäbe.

Beste Grüße Stephan!

Irgendwas ist immer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.639 Sekunden
Powered by Kunena Forum