Imkern nach Bern Heuvel Kraft der 2 Herzen 2 Königinnen Betriebsweise

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #477 von Jürgen N.

schniietz schrieb: Hallo Jürgen,

dein Link funktioniert bei mir nicht .Ich habe auch mit geschnitten :-) . Aber der Ton ist miserabel. Vielleicht lohnt sich ja der Kauf der DS DVD.

IG Karsten


Stimmt, da ist ein Schreibfehler im Link! Der Link von Arne funktioniert aber!


Zur Disskusion: Was haltet Ihr von der Idee bzw. dem Vorgehen, die zwei Völker mit einem Absperrgitter anstatt eines Schiedes von einander zu trennen?
Ich meine damit z.B. mit so einem ASG: www.imkertechnik-wagner.de/shop/magazinb...ter-12er-dadant.html

Meine Gedanken dazu wären, wenn es schon zwei Völker sind, die sehr schwach sind:

- Besserer Wäremhaushalt, die zwei Völker wäremen sich gegenseitig
- Die zwei Königinnen gehen noch mehr in "Konkurenz" und pushen sich gegenseitig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #478 von Muehlendrohn
Hmmm, ausprobieren. Mir wäre das zu " nah". Die Kös könnten sich da theoretisch durch das Gitter berühren und verletzen.
Andererseits ist direkter Kontakt beim Aufsetzen über Absperrgitter im Frühjahr ja auch kein Problem.
Mein Absperrschied ist aus 3 mm Sperrholz, ich denke weniger ist in diesem Fall mehr.
Hauptsache du bekommst den oberen Anschluss zum eigentlichen Absperrgitter dicht.

Beste Grüße Stephan

Irgendwas ist immer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #479 von schniietz
Jürgen, und wenn Du das schwächere erst einmal auf das stärkere setzt? Über Absperrgitter? Und eine Woche vor Trachtbeginn nebeneinander?

Und kann einer den Link für den Kauf der DVDs aus Donaueschingen hier rein setzen?

Und ich habe mir den Thread der 2 Kö Betriebsweise von vorn bis hinten durchgelesen. Bernhard beschreibt sehr ausführlich die 2 Kö Variante übereinander in Warree, aber nebeneinander ist dann nur noch sehr verschwommen und voller Mutmaßungen behandelt worden. Da lehnt sich keiner so richtig aus dem fahrenden Schnellzug.

Was meint Ihr denn zu meiner Variante? Das ist der erste Beitrag hier in diesem Thema.

Herzliche Grüße und ich freue mich, dass Ihr Euch gedanken macht Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #480 von Muehlendrohn
Mir wäre das zu viel Tüdelei.

Richte dich doch einfach nach Peschetz seiner Trio Betriebsweise.

Ich werde jetzt dem Doppelvolk bisschen Zeit geben und sobald es losgeht das Fliegengitter entfernen und den HR geben.
Die Futterwaben kommen dann raus.
3 Brutwaben pro Volk sollen erst mal reichen.
Heuvel schreibt ja das sobald eine Bw zuviel drin ist sofort Schwarmstimmung aufkommt.

Mal schauen. .....

Beste Grüße Stephan

Irgendwas ist immer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #481 von Toroid13
Hallo Karsten (schniietz),
die DVDs aus Donaueschingen gibt es hier www.imkerei-technikshop.de/multimedia/index.html .
In welchem Jahr war der Vortrag?

Gruß Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #482 von schniietz
Andreas, im letzten Jahr. Da ist noch keine DVD zu haben, aber ich habe gefragt. Mitte Ende April wohl.

Stephan, wie hat es der Peschetz denn gemacht? Sollte ich mir sein Buch durchlesen, oder hast Du eine Kurzanleitung für mich?

HG Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.380 Sekunden
Powered by Kunena Forum