Imkern nach Bern Heuvel Kraft der 2 Herzen 2 Königinnen Betriebsweise

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #406 von schniietz
Hallo Wissende,

ich habe den Beitrag von Bernd Heuvel in Donaueschingen gesehen und will es dieses Jahr auch mit ein paar Völkern versuchen. Hier meine Unsicherheit. Als erstes alle meine Völker stehen auf einem Stand. Ich habe vier Völker auf Miniplus (2 Etagen), die ich verteilen möchte. Nun muss ich die vier erst mal auf Dadantgröße bringen. So habe ich mir gedacht, ich stelle sie auf ihrem Platz erst einmal um auf 2 Dadanträhmchen (ausgebaute Rähmchen mit Futterkranz)(die Restbrutwaben gebe ich einem 5. Mini dazu). Dann eine Woche später, wollte ich sie über Absperrgitter auf die vier Völker stellen, neben die sie kommen sollen. Dann eine oder 2 Wochen später wollte ich sie in die untere Beute neben das Volk setzen natürlich auch durch ein Trennschied total getrennt.

Was meint Ihr geht das so, oder wie anders?

Herzliche Grüße Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #411 von Nikkiklaus
Hallo Karsten,

kleines Detail am Rande: der Vortragende war Bernhard Heuvel, nicht Bernd ;-)

Für den Fall, dass du mit deinen Mini's noch dieses Jahr ein Doppelvolk starten willst, fürchte ich kommst du zu spät. Meines Wissens überwintern die Königinnen gemeinsam im Standmaß in einer Kiste und teilen sich dann ab März die Honigräume.

Bei näherem Interesse rate ich den gesamten Thread im Nachbarforum:

www.imkerforum.de/forum/thread/6380-zwei...innen-betriebsweise/

genau und mehrmals durchzulesen, sich Notizen zu machen und das Buch vom Wolfgang Peschetz (den Link solltest du dort auch finden) studieren. 2-Kö-Völker sind anders zu bearbeiten und folgen einer anderen Dynamik als Einzelvölker - zumindest wenn ich mein passives Fazit aus diesem Thread zusammenfassen darf.

Um Minis umzuwohnen ohne Streß für Mensch und Tier empfehlen sich z.B. die 12er Mini-Zargen, z.B. vom Wagner:

www.imkertechnik-wagner.de/shop/mini-plu...-ueberwinterung.html

und die dazugehörigen DD Halbzargen:

www.imkertechnik-wagner.de/zarge-ableger...r-2-koeniginnen.html

LG

Arne


@ Jürgen: Bitte den Link zum Imkerforum löschen, falls unerwünscht.


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #415 von schniietz
Hallo Arne,

Danke für Deine ausführliche Antwort. Hab mir den Forumsblock schon mal aufgerufen. Da habe ich aber zu lesen. Phu. Das Buch von dem Peschetz habe ich nicht gefunden, werde wohl im Block noch drauf stossen. Aber der Block wird mir bestimmt reichen. Wagner hat schon pfiffige Ideen und endlich eine neue Seite.

Herzliche Grüße Karsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #416 von Nikkiklaus
Hallo Karsten,

schniietz schrieb: ...Hab mir den Forumsblock schon mal aufgerufen. Da habe ich aber zu lesen. Phu......


du musst selektiv lesen ;-)
Dann geht es gut.
Du weisst ja, dass dich die Erfahrungen vom Bernhard interessieren....die Meinungen anderer sind da wohl eher sekundär.

schniietz schrieb: Das Buch von dem Peschetz habe ich nicht gefunden, werde wohl im Block noch drauf stossen.


Dafür ist mir das passende Stichwort zur Suche nach dem Buch eingefallen :-)
Findest du hier:

www.immenfreunde.de/docs/Triomagazin.pdf

LG

Arne


Folgende Benutzer bedankten sich: Muehlendrohn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 4 Monate her #417 von schniietz
Vielen Dank Dir. Und sogar die pdf!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 3 Monate her #446 von Albee
Hallo schniietz
Der Vortrag von B. Heuvel war schon eine Klasse für sich. Ich habe mir danach noch das Video besorgt.
So wie er diese Betriebsweise beschreibt , es hört sich recht lässig und einfach an.
Die Tatsache, dass hier bisher niemand von eigenen Erfahrungen schreibt zeigt mir, dass es damit wohl so manchen Kollegen wie mir geht: ich habe 2 Doppelbeuten vorbereitet und bin sehr gespannt, wie ich dann demnächst damit klar komme.
Welche Erfahrungen andere damit machen, kann ich dann hoffentlich in einigen Monaten hier lesen.
Gruss Alfons

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.615 Sekunden
Powered by Kunena Forum