Einengen, wann nun?

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #505 von bruchi
bruchi antwortete auf Einengen, wann nun?
Guten Morgen euch allen,
Varroa denke ich nicht das es ist. Das mit dem Futter +/- 10kg dass schaffe ich sicher nicht. Muss da jetzt noch nachgefüttert werden? Im Stoch ist ca. 1 Wabe mit Futter vorhanden. Die Apfelbäume sind kurz vor der Blüte (Denke ca.1 Woche noch).
Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 11 Monate her #506 von waldimker
1 Wabe Futter ist denkbar wenig.
Das mit den blühenden Apfelbäumen kann ich mir grad gar nicht vorstellen. Bei uns blühen grad mal Krokusse. Wo imkerst Du denn?

Wenn ich Du wär würd ich denen zum jetzigen Zeitpunkt ein Päckchen Futterteig unter die Bienentraube auf den Gitterboden legen. Just in case.

Ich für meinen Teil und meine Bienen im Weinbauklima werd heut (vermutlich) füttern, da ich nicht für alle hinreichend Futterwaben habe. Und zwar direkt am Bienensitz mit Futtertasche.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her - 2 Jahre 10 Monate her #774 von waldimker
ein Volk am 31. März, kurz vor dem Aufsetzen.
Anhänge:
Letzte Änderung: 2 Jahre 10 Monate her von waldimker.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #775 von waldimker
ein Weiteres
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #776 von waldimker
noch eins - sorry, ich schaff hier nur ein Bild pro Beitrag, warum auch immer.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 10 Monate her #777 von waldimker
Honigraum am 31. März - eine Stunde nach dem Aufsetzen. Die nicht belagerten Waben sind Mittelwände - klar.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.247 Sekunden
Powered by Kunena Forum