Ableger erstellen (transport)

Mehr
1 Jahr 2 Monate her #1273 von StefanL
Hallo liebe Imkerfreunde,

ich habe heuer von EHM (DNM) auf Dadant mod. umgestellt, alles über KS und TBE .

Hat gut funktioniert ! Ich freue mich riesig :)

Jetzt kam ich auf die Frage, wie möchte ich in Zukunft meine Ableger bilden?

Kurz zu meiner Situation:

Ich habe momentan einen Bienenstand mit 15 Völkern.
Ein 2. Stand ist in Aussicht, ca 1km vom anderen Stand entfernt, u. ca 100Hm darüber, hier werden vorauss. nochmal ca. 10 -15 Wirtschaftsvölker stehen.
Und ein Ablegerstand, 3km ausserhalb des Flugkreises wäre auch verfügbar

Ich möchte meine Ableger auch in Zukunft, zb bei der Honigernte auschliesslich über KU-Schwärme bilden.

Wie macht ihr das ?

Mir geht es auch darum, zb bei der Honigernte nicht die vollen Dadant Brutzargen zu heben, zum Fzg zu tragen und dann zum Ablegerstand !

Macht irgend wer KU-Schwärme in den Ikea Papierkören, die wären leicht zu transportieren, auch für Kellerhaft etc.

Oder in Ablegerkästen, dann in "normale Dadant" Kästen umsiedeln.
Dann könnte ich ja leere Dadant Zargen zum Ablegerstand transportieren und dann von den Papierkörben umsiedeln.

Hat jemand Erfahrung mit den 6 Waben Ableger-Kästen ?

Ich wäre für ein paar Erfahrungen sehr dankbar !

Beste Grüsse
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #1274 von Muehlendrohn
Ich mach Kunstschwärme bei der Honigernte. 3 Tage dunkel und kühl stellen und dann kannst du die sogar am gleichen Stand wieder einschlagen.
Kunstschwarmkästen kannst du dir für ca.5€ das Stück selber bauen.

Irgendwas ist immer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 1 Monat her #1276 von StefanL
Danke für deinen Beitrag, ist sicher eine gute Option

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.832 Sekunden
Powered by Kunena Forum