Dadant Beuten Empfehlung

Mehr
1 Monat 1 Tag her - 3 Wochen 1 Tag her #1635 von alfred.brandl
Bisher wurde von Jürgen Binder der Hersteller "Beutenwelt" aus Österreich empfohlen.
Wird es auch eine Empfehlung für deutsche Hersteller geben, die gute Qualität liefern und die internationalen Maße exakt einhalten (Beespace usw.)?
Möchte einen Teil meiner Völker auf Dadant umstellen.
Was ist der Unterschied zw. Dadant nach Adam und nach Ries. Dadant nach Ries liefert z.B. Bienen Weber.

Habe inzwischen verschiedene Hersteller verglichen (Beutenwelt, Fa. Ruck, Fa. Weber) jeder hat andere Beutenmaße. Nichts mit Einheitlichkeit oder Norm.......
Letzte Änderung: 3 Wochen 1 Tag her von alfred.brandl.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 1 Tag her #1645 von fkrebs
Ja, ich warte auch auf einen Hinweis auf einen Beutenlieferanten/Hersteller aus DE, wo der Beespace der Dadant US_Beute überall stimmig ist und die Beute materialmäßig gut verarbeitet ist. Bisher habe ich die Beuten von Holtermann, jedoch scheint der Beespace hier nicht zu stimmen, denn ich habe sowohl auf dem ASG, wie auch unter dem ASG dicke Wachsbrücken, so daß es teilweise schwierig ist, das Absperrgitter zu lösen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.777 Sekunden
Powered by Kunena Forum