DADANT Beuten Hersteller

Mehr
2 Jahre 5 Monate her - 2 Jahre 4 Monate her #1197 von Bislipur
Hallo
Ich bestelle gerade beim Beutenbauer.de.
Diese Kisten werden in verschiedenen Foren gelobt. (Premiumecke)
Da kann man auch den "Pfefferle-Boden" (Gitterboden und Varroaschieber von hinten herausnehmbar) haben, was ich sehr praktisch finde.
Ist übrigens sehr zuvorkommend.
Ich habe noch die isolierten Wärmeschiede von Wagner bestellt, direkt zu ihm und er schickt sie mir zusammen mit seinen Beuten in die Schweiz, das ist auch nicht selbstverständlich.
Gruss Hans
Letzte Änderung: 2 Jahre 4 Monate her von Bislipur. Begründung: Nachtrag Wärmeschied
Folgende Benutzer bedankten sich: StefanL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #1216 von StefanL
Hallo zusammen,

ich werde auf die Erwerbsimkermesse BEECOME in 14 Tagen in Graz vorbeischauen.

Werde mir dort einen ganzen Tag einplanen und die Beuten mit Zollstab ( bzgl. Beespace etc) genau unter die Lupe nehmen und vergleichen :-) !

Hersteller wie Ruck, Weber, Wagner.. sind lt. deren HP in Graz vertreten und wahrscheinlich noch einige andere....

DANKE !

Lg
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Monate 2 Tage her #1598 von Florix
Für was hast du dich nun entschieden?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Monate 4 Wochen her #1599 von StefanL
Ich habe meine erste Charge bei Beutenwelt.at bestellt.

Das sind Selbstbausätze. Sind recht gut, Preis Leistung passt. Mitlterweile habe ich auch welche von Wagner, sind kompatibel.

Bin mit beiden zufrieden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 1 Tag her #1646 von Mo
Mo antwortete auf DADANT Beuten Hersteller
Ich habe mal eine Frage zu den Dadantbeuten auf Bienenwelt.at, da gibt es ja einmal die ganz normale "Dadant 12 US Beute" und die "Dadant 12 US Set nach IM Jürgen Binder" wisst ihr ob es da noch weitere Unterschiede, als den Umfang zwischen den beiden Beuten gibt?

Bei der normalen Dadant 12 US Beute muss man ja noch die Rechenbreite auswählen. Ich musste erst einmal herausfinden, was der Rechen bei der Beute ist, wenn ich es jetzt richtig verstanden habe bestimmt der Rechen den Abstand zwischen den Rähmchen im Honigraum, was ja wieder Einfluss auf den Beespace hätte, was würdet ihr da für einen Abstand (19 , 22 , 25 und 28 mm) empfehlen, damit es gut passt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 1 Tag her #1647 von Nikkiklaus
Hallo Mo,

der Jürgen propagiert das Thermoschied, das ist u.a. in dem angegebenen Set mit enthalten. Kann man aber auch einzeln für jede andere Beute (nach)kaufen.
Im Honigraum der Dadantbeute gehören 10 Rähmchen. Beespace ist von daher egal, da dort eh Dickwaben ausgezogen werden sollen.

LG

Arne


Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.896 Sekunden
Powered by Kunena Forum