Umstieg EHM (2 Bruträume) in EHM Jumbo (1,5)

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #1257 von Chiefmaster
Hallo an alle Imkerkollegen, ich möchte dieses Thema nochmal kurz aufgreifen.
Ich habe letztes Jahr mit 4 Völkern auf EHM die Imkerei begonnen, nachdem ich auf Jürgen Binder und den angepassten Brutraum aufmerksam geworden bin habe ich ein Tagesseminar von Jürgen besucht und beschlossen auf EHM Jumbo umzustellen.
Dies soll nach der Honigernte im Juli vollzogen werden. Hierzu möchte ich eine totale Brutentnahme mit Brutscheune durchführen, die Bienen logiere ich auf Jumbomittelwände um, füttere und behandle mit dem Oxamat.
Soweit so gut, jetzt hatte ich das Glück 4 Reinzuchtköniginnen zu gewinnen die ich abrufen soll. Da ich die vorhandenen Völker nicht umweiseln möchte hätte ich vor auf 8 Völker zu erweitern.
Wie soll ich hier vorgehen, reichen die Bienen der Brutscheune für 4 Kehrschwärme oder soll ich schon mit den Bienen der Honigräume kurz vor der Ernte neue Völker bilden und diese dann mit den Bienen der Brutscheune verstärken?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #1261 von Muehlendrohn
Hallo,

sollte beides funktionieren. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Kunstschwärmen gemacht.
Die Kunstschwärme überholen die Ableger meist locker und stellen im nächsten Frühjahr top Wirtschaftsvölker.
Ich würde es daran fest machen wann ich die Kös bekomme.
Wichtig ist ein gleichmäßiger Futtertrom. Die Kunstschwärme brüten recht lange!
Ich hatte letztes Jahr noch Kunstschwärme mit knapp 2Kg Anfang August gemacht und die stehen dieses Jahr den Wirtschaftsvölkern in nichts nach.

Grüße Stephan

Irgendwas ist immer!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.241 Sekunden
Powered by Kunena Forum