Platz hinter dem Schied mit Futtertaschen aufffüllen, was spricht dagegen?

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #997 von Zenz
Hallo.
Ich habe heuer das 2. Jahr mit angepasstem Brutraum gearbeitet und ich bin zwecks Volksentwicklung und wenig Schwarmstimmung sehr zufrieden. Nur den Wildbau hinter dem Schied finde ich grauenhaft. Überlege nächstes Jahr mit Futtertaschen oder ähnlichem den Platz auszufüllen, um den Wildbau zu verhindern. Hab auch versucht mit mehr Honigräume aufsetzen, dies hat aber nicht geholfen... Was meint ihr?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #998 von waldimker
Da stimmt was nicht. Beschreib mal den Aufbau Wabe für Wabe und Schied usf....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #999 von Zenz
Hallo. Meine Völker haben im Brutraum je nach Stärke der Königin zwischen 4 und 6 Dadant Blatt Brutwaben, die recht schön bebrütet sind und noch eine Drohnenwabe vor dem Schied. Also ingesamt 5 bis 7 Waben vor dem Schied. Hinter dem Schied hatte ich im Frühjahr natürlich noch Futterwaben, die dann auch rauskamen. Die Honigräume wurden auch gut angenommen, aber immer wieder hinter dem Schied gebaut und Honig eingetragen.... das war dann immer wieder eine Sauerei, dies zu entnehmen.... Meine Bienen sind Carnicas.
Danke und schöne Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #1000 von Zenz
Und deshalb überlege ich entweder hinter dem Schied Rähmchen mit Mittelwände einzuhängen, die ich dann auch schleudern kann oder den Raum mit Futtertaschen oder Blöcken zu füllen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #1001 von waldimker
Komisch. Passiert sonst nicht so leicht. Wenn man noch Rähmchen/Waben oder sonstwas auf der "falschen" Seite des Schiedes hat, passiert das gern.
Bei wie vielen von wie vielen Völkern ist das passiert? Ich beobachte z.B. dass manche Völker bei mir einen Wahnsinnsdrang haben, in den hohen Boden runter zu bauen, andere nicht. Allerdings gabs immer irgendwie einen Anreiz, der nicht hätte da sein sollen, damit so was passiert ist. Wie z.B. eine Wabe auf der falschen Seite im Falle von Wildbau am ASG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 2 Monate her #1002 von Zenz
Hallo. Von 17 Völkern schätz ich mal 12 bis 13.... und die hatten teils den 2. oder 3. Honigraum noch auszubauen, was sie aber nicht gern gemacht haben. Lieber hinter dem Schied alles mit Honig volltragen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.733 Sekunden
Powered by Kunena Forum